Interessante Fälle zum vorderen Augenabschnitt einreichen

Im Rahmen der DOG 2015 wird erneut eine Vorderabschnitts-Fallkonferenz stattfinden. In dieser Fallkonferenz am Samstag, 3.10.2015, 14:30-16:00 im von Graefe Saal, werden Erkrankungen des vorderen Augenabschnittes vorgestellt und interaktiv mit dem Auditorium diagnostisches und therapeutisches Vorgehen erarbeitet. Dabei können auch bislang ungeklärte Fälle diskutiert werden.

Es besteht noch die Möglichkeit, Fälle einzureichen. Dabei ist es wichtig, dass es zu Diagnostik und Therapie diskutierenswerte Aspekte gibt. Eine definitive Diagnose oder ein klarer therapeutischer Plan sind nicht zwingend. Es darf sich um „Work in Progress“ handeln.

Anmeldung bis 7.9.2015 per E-Mail mit dem Kennwort „DOG-Vorderabschnittsfallkonferenz“ an: karin.spuling@med.uni-duesseldorf.de.
Ein Abstract ist nicht erforderlich, lediglich die Namen der Autoren (einschließlich Email-Adresse) und ein deskriptiver Titel.